Letzer Stop Kuala Lumpur – Hohe Gebäude

Mit dem Zug ging es dann weiter nach Kuala Lumpur, die letzte Station auf meiner Reise und der Abflugsort nach Hause.

dav

dav

In Kuala Lumpur war ich ja schon einmal umgestiegen, also wusste ich Bescheid und nahm einfach den Zug zurück in die Hauptstadt. Ich hatte wieder vorher, auf Empfehlung einer französischen Reisenden in Penang, ein Hostel gebucht, das sie auf Grund des spektakulären Ausblicks und der allgemeinen Atmosphäre sehr lobte.

dav

Dort angekommen musste ich ihr auf jeden Fall zustimmen. Das Hostel, passenderweise Twenty5 by Ohana genannt, befindet sich im 25. Stock eines Hochhauses, nahe einer Metrohaltestelle. Es ist noch sehr neu und alles war sehr sauber. Ich hatte ein Achtbettzimmer gebucht und hatte ein sauberes Stockbett, inklusive Beleuchtung und kleinem Schließfach. Einzig der Vorhang fehlte, der auch wirklich nötig war, weil die Klimaanlage sehr kalt war und ich nachts ziemlich fror. Den bastelte ich mir dann aber auch noch aus meinem Travelsheet.

Aus den Fenstern hat man wirklich einen sensationellen Ausblick auf die Stadt. Es gibt außerdem einen Gemeinschaftsraum und einen kleinen Balkon. Ich fand die Atmosphäre nicht besonders gemütlich im Vergleich zu anderen Hostels, aber es kommt wohl immer darauf an, wen man so trifft und wie die Stimmung in der Gruppe ist. Es gab ein paar nette Leute, insbesondere eine Deutsche, mit der ich die letzten Tage verbrachte, ansonsten waren mir nur wenige Personen richtig sympathisch. Aber das ist, wie gesagt, wohl auch eher eine Glückssache.

dav

 

hdr

Am selben Tag ging ich dann auch noch los und landete automatisch bei den Petronas Towers und dem nahegelegenen Park. Abends genoss ich dann noch ein, im Supermarkt entdecktes, Radler auf der Terasse mit Blick auf die erleuchtete Stadt.

mde

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Letzer Stop Kuala Lumpur – Hohe Gebäude

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s