Kota Bahru – Muslimische Stadt im Nordosten von Malaysia

Nach der etwas holprigen Ankunft hatte ich dann doch noch etwas Zeit, Kota Bahru ein bisschen näher kennen zu lernen.

Nach meiner Ankunft im Guesthouse gab mir Max, der Mitarbeiter, eine Karte von Kota Bahru mit und kreiste einige Sehenswürdigkeiten ein, die es zu sehen gab. Also machte ich mich auf in die Stadt.

Malaysia ist geprägt von verschiedenen Kulturen und Religionen. Im Osten der Zentralinsel Malaysias herrscht der Islam vor. Dies kann man deutlich im Stadtbild erkennen. Bei meinem mittäglichen Streifzug war ich die einzige Frau ohne Kopftuch und es gibt tausende Läden, wo ich hätte ein solches erwerben können.

image

Außer den Kopftuchläden gibt es noch eine Art Dorf mit allerlei Handwerk, in dem man verschiedene selbst hergestellte Produkte erwerben kann. Außerdem ein paar Museen, ich war im islamischen.
image

image

Dort war ich die einzige und es schien, die beiden Aufpasser waren froh, dass mal jemand vorbei kam. Jedenfalls bekam ich prompt einen Ringgit Rabatt. Es gibt noch ein Kriegsmuseum, dazu war ich aber an diesem Tag nicht in Stimmung. Ich stieg noch einen Leuchtturm hoch, auch hier war ich die einzige und musste keinen Eintritt bezahlen.
image

image

Man hat Ausblick auf Kota Bahru und einen relativ dreckigen Fluss. Oben durfte ich dann noch dem Gesang aus der naheliegenden Moschee lauschen.
image

Ansonsten gibt es das übliche: Märkte, Läden und Essensstände. Jedoch kam mir die Stadt relativ ausgestorben vor. So ging ich bald wieder ins Guesthouse, wo ebenfalls nur noch eine andere Touristin, eine Deutsche, gerade untergebracht war.

Abends machte ich mich dann noch auf zum Nachtmarkt um etwas zu essen. Dort traf ich dann zufällig die zweite Touristin an diesem Tag, ebenfalls eine Deutsche – wir sind überall… Mit ihr ging ich dann noch in Chinatown ein Bier trinken, weil das der einzige Ort ist, wo man welches erwerben kann. Sie schwärmte mir so von Penang vor und gab mir super Tips, so dass ich beschloss, schon am nächsten Tag dorthin weiter zu fahren.

image

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kota Bahru – Muslimische Stadt im Nordosten von Malaysia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s