Private Citytour mit Couchsurfern

Wie ich ja schon geschrieben hatte, habe ich gleich am Samstag einige nette Couchsurfer getroffen. Nachdem wir uns auf Facebook gegenseitig befreundet haben, boten einige an, mich am Sonntag erneut zu treffen. Dieses Angebot nahm ich natürlich dankend an.

Sonntag vormittag traf ich dann also Allan, einen Philippino, der gerade in Singapur arbeitet, in Chinatown. Das war das einzige, was ich geplant hatte für den Tag.

image

Nachdem wir einen Tempel, aber vor allem viele, viele Läden gesehen hatten, aber ich nicht wirklich was brauchte, waren wir dann doch schneller durch als gedacht. Da ich, wie gesagt, nicht wirklich einen Plan hatte, bot Allan an, für den Fest des Tages der Stadtführer zu sein. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen.

image

Den restlichen Tag führte mich Allan also durch die Stadt. Ich sah einen Park, was Singapur sehr auszeichnet. Es gibt, trotz der engen Bebauung, überall Grünflächen, Bäume und sonstige bepflanzte Häuser oder Areale. Danach gingen wir noch im Nationalmuseum vorbei, aber vor allem wegen der klimatisierten Räume. Mittagessen bekamen wir bei einem der Foodcourts in einem Einkaufszentrum, von dem es in Singapur ebenfalls tausende gibt. Wenn man will, kann man hier viel Geld lassen…

image

Gegen zwei stieß Shi Pei zu uns, eine Malaysierin, die ebenfalls in Singapur wohnt. Wir machten uns auf nach Sentosa, eine Insel im Süden von Singapur. Es ist quasi ein riesiger Vergnügungspark mit zahlreichen Attraktionen, wie die Universal Studios, einem großen Aquarium und zahlreichen anderen Sachen.

image

Extra gebaut für die Einwohner von Singapur – beeindruckend. Wir fuhren mit einem kostenlosen Bus zu einem Aussichtspunkt, von dem aus man eine super Sicht auf Singapur hat.

image

image

Dahinter befand sich noch ein Museum, weil die Insel ursprünglich ein militärischer Stützpunkt war, der vor allem im zweiten Weltkrieg eine große Bedeutung hatte.

Zum beeindruckenden Abendprogramm dann mehr im nächsten Blogpost.

Advertisements

3 Gedanken zu “Private Citytour mit Couchsurfern

  1. Allan schreibt:

    Hi Melanie,

    Nice meeting and hanging around with you! I hope you enjoyed your stay here in Singapore. If you come by anytime soon just tell me yeah?! Do visit the Philippines next time and lets have an adventure in my home country. 🙂

    Cheers!

    Regards,
    Allan

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s