Abschied von Koh Tao – Rückfahrt mit Katamaran und Bus

Obwohl ich es nicht wahrhaben wollte kam der Tag, an dem ich Koh Tao verlassen musste. Ich habe die Insel sehr in mein Herz geschlossen, dementsprechend schwer fiel der Abschied.

Das Ticket zurück nach Bangkok buchte ich direkt bei meinem Hostel und so musste ich nicht erst an den Hafen fahren um dort die Reise zu arrangieren. Am letzten Morgen dann nochmal Frühstück in der Tauchschule, ein letztes Mal den Tauchlehrern beim Lehren zuhören und den leckeren Pancake verspeisen.

Dann brachte mich ein Taxi zum Hafen, wo ich mich erst mal in einer langen Schlange anstellen musste um meine Rechnung gegen ein Ticket einzutauschen. In der Schlange lernte ich noch eine Brasilianerin, Karen kennen. Irgendwann ging es dann aufs Boot.

Die Bootsfahrt dauerte 1,5 Stunden und Koh Tao wurde immer kleiner und kleiner. Ein bisschen wehmütig schaute ich dann doch auf meine lieb gewonnene Insel zurück.

image

image

In Chumpon angekommen hieß es dann schon wieder Ticket zeigen und dann Essen fassen und auf den Bus warten. Dieser kam dann auch nach einer Weile und ich stieg ein. Die Plätze waren reserviert, was mir nicht klar war. Aber gut für mich, da ich – trotz spätem Einsteigen – einen super Platz in der ersten Reihe ergatterte. Neben mir – zufällig – Karen.

Sieben Stunden dauerte die Fahrt nach Bangkok zur Khao San Road, aber es war gut auszuhalten, zum einen wegen dem tollen Platz mit der immensen Beinfreiheit und zum anderen wegen meiner Sitznachbarin.

In Bangkok angekommen beschlossen Karen und ich, uns gemeinsam ein Hostel zu suchen und so landeten wir im Thai Cozy House einem durchschnittlichen, aber günstigen Hotel in dem wir unser eigenes Zimmer mit Aircondition, eigenem Badezimmer und weichen Betten haben. Perfekt für die beiden letzten Tage in Bangkok.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Abschied von Koh Tao – Rückfahrt mit Katamaran und Bus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s